Mitarbeiterin des Monats März


Mitarbeiterin des Monats März

Mitarbeiterin des Monats am Weltfrauentag ist Bibiche. Bibiche stammt aus Kinshasa, Demokratische Republik Kongo, lebt seit 2011 in Österreich und ist Mutter von 3 Kindern. Mit den zwei jüngsten Nathan, 5 und Kerene, 3 wohnt sie im 4. Bezirk in Wien. Der älteste Sohn Daniel, 16 wartet derzeit in Kinshasa auf einen positiven Bescheid zur Familienzusammenführung. (Wir sind überzeugt, dass es bald gelingen wird.)
Bibiche mag Wiens Parks und Spielplätze, wo sie auch gern ihre Freizeit mit den Kindern verbringt. Wer bei uns zu mittag isst, kann Bibiche manchmal beim Singen ihrer Lieblingsgospels hören, wenn sie an der Bügelmaschine sitzt.
Bibiche arbeitet seit Mai 2016 Vollzeit als Reinigungskraft bei uns und bestreitet ihren Alltag als Alleinerzieherin wie 155.000 andere Mütter in Österreich.
Ihr Tag beginnt um 6 und endet selten vor 22 Uhr. Nachdem die Kinder schlafen, wartet noch der Haushalt. Sie schafft den Spagat zwischen Job und Kinderbetreuung oft nur durch ihre guten Freundinnen, die sie unterstützen. Sie wünscht sich für ihre Kinder eine gute Ausbildung, damit sie selbstbestimmt ein gutes Leben führen können. Bibiche selbst möchte später die Ausbildung zur Buchhalterin absolvieren. Bibiche leistet als Alleinerziehende enorm viel, bei uns im Habibi und als Mutter von 3 Kindern. Bibiche, wir sind stolz auf dich und möchten an dieser Stelle auch auf die Initiative und Forderungen der ÖPA – Österreichische Plattform für Alleinerziehende für Alleinerziehende hinweisen.
Auf die Frage, was sie am und im Habibi schätzt und mag, hat Bibiche folgendes geantwortet: „Eddie’s vegetarische Gerichte und Suppen. Und, dass ich hier eine Familie gefunden hab.“
Das finden wir wahnsinnig schön. Unsere Habibi-Family.

+ There are no comments

Add yours